Willkommen bei der SPD Oelixdorf!

Aktuelle Informationen

 

50 Jahre SPD-Ortsverein Oelixdorf

 Am Sonntag, den 19. Januar 2020, feierte der SPD-Ortsverein Oelixdorf sein 50-jähriges Bestehen mit einem Empfang im Landgasthof „Unter den Linden“. Eingeladen waren alle Einwohner von Oelixdorf mit den SPD-Mitgliedern zu feiern.

Der Vorsitzende des Ortsvereins Björn Albrecht führte die über 60 Gäste durch das Programm und erläuterte die Historie der SPD-Oelixdorf. Dabei erinnerte er auch an die Zeit vor der Gründung des Ortsvereins und welchen Repressalien die Oelixdorfer SPD Anhänger während des Nationalsozialismus ausgesetzt waren.

Als Hauptredner nahm der Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst-Dieter Rossmann (SPD) aus Pinneberg teil. Er lobte die Arbeit auf kommunaler Ebene als Basis der Demokratie. Er mahnte in seiner Rede alle Partei trotz sachlicher Meinungsverschiedenheiten die freiheitlich demokratische Grundordnung nicht zu verlassen. Als Dank erhielt Herr Rossmann eine Chronik von Oelixdorf.

Gemeinsam mit Ernst-Dieter Rossmann und der Landtagsabgeordneten Birgit Herdejürgen ehrte der Vorsitzende Björn Albrecht, Jürgen Heinecker für 10 Jahre Mitgliedschaft und Wilhelm Mohr für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Anlässlich des Jubiläums übergab der SPD-Fraktionsvorsitzende Harry Janzen der Gemeinde für die geplante Streuobstwiese einen Apfelbaum. Dieser soll bei Gelegenheit auf der gemeindeeigenen Fläche hinter der Kindertagesstätte „Unter den Linden“ gepflanzt werden.

 

Foto: Birgit Herdejürgen, Björn Albrecht und Ernst-Dieter Rossmann ehren Wilhelm Mohr für 50 Jahre Mitgliedschaft.

 

ASP für Text und Bild: SPD-Ortsverein Oelixdorf Harry Janzen Tel. 0157 86 19 52 11

Generationswechsel bei der SPD in Oelixdorf

 

Das Team der SPD in Oelixdorf wird weiter verjüngt.

Nach über 22 Jahren vollem Einsatz gibt Gisela Albrecht den Vorsitz des SPD-Ortsvereins ab und möchte ihren Ruhestand genießen.

Auf der Jahreshauptversammlung am 28. Februar 2019 haben die Mitglieder Björn Albrecht zum neuen Vorsitzenden des Ortsvereins  gewählt. Mit Björn Albrecht bleibt das Amt in der Familientradition. Auch Björns Vater Klaus Albrecht hat die SPD in Oelixdorf viele Jahre als Vorsitzender geleitet.

Björn Albrecht (50 Jahre) ist in Oelixdorf aufgewachsen und kennt sich bei uns aus. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Björn war viele Jahre Jugendwart bei den Oelixdorfer Schützen in der Sparte Fußball und hat sich in dem Verein außerordentlich engagiert. Die Jugendarbeit hat ihm viel Freude gemacht.

Als neuer Vorsitzender der SPD möchte er die Partei zunächst einmal in einen erfolgreichen Europawahlkampf führen und mit der SPD in Oelixdorf im nächsten Jahr das 50-jährige Bestehen des Ortsvereins feiern.

Des Weiteren wurden Björn Warnke als Stellvertretende Vorsitzender, Harry Janzen als Kassierer sowie Gisela Albrecht und Timo Warnholz als Beisitzer in den Vorstand des Ortsvereins Oelixdorf gewählt. Ergänzend unterstützt Gero Pulmer den Vorstand als Protokollführer.

Gisela Albrecht wird als Vorsitzende beim Sommerfest am 25. Mai 2019 offiziell verabschiedet.

 

Bericht aus dem „Oelixdorfer Dorfanzeiger“

Mittagsverpflegung an der Grundschule in Oelixdorf

Um die Situation der Essensausgabe zur Mittagszeit zu verbessern, entwickelte die SPD Fraktion im Austausch mit den Johannitern, Vertretern der Oelixdorfer Schützen und der Schulleitung die Idee das Vereinsheim der Oelixdorfer Schützen von 1928 e.V vorübergehend für die Essensausgabe an die Grundschüler/-innen zu nutzen👍 .

Die Verpflegung in der Grundschule findet zur Mittagszeit aktuell im Flur statt! Die Räumlichkeiten und die Anzahl an Schülern/-innen machen dies erforderlich.

Der geplante Anbau für die Grundschule wird 2019/2020 aller Voraussicht nach nicht realisiert. Der dafür gestellte Förderantrag wurden aufgrund hoher Nachfrage nach Fördermitteln zur Sanierung von Grundschulen in Schleswig-Holstein nicht bewilligt.

Die Idee „Mittagsverpflegung im Vereinsheim“ 🥗🥪🍜 wurde am 10.1.2019 im Schul-, Sport- und Sozialausschusses mit Vertretern der Oelixdorfer Schützen diskutiert.

Es wurde deutlich, dass für die Umsetzung der Idee zusätzliche Sach- und Personalkosten entstehen. Alle Fraktionen sprachen sich jedoch für die Umsetzung der Idee aus: Einstimmig wurde der Beschluss gefasst die Mittagsverpflegung im Vereinsheim mit hoher Dringlichkeit umzusetzen 🤸‍♂️ 💪.

Der Bürgermeister wurde per Beschluss beauftragt im Austausch mit der Schulleitung, dem Verein und den Betreuerinnen der Johanniter die Details zu Umsetzung zu klären, zu besprechen, zu vereinbaren und die nötigen Kosten freizugeben 🎉.

Quelle: https://www.facebook.com/Oelixdorfer/